Profi Training - Master & Instructor

Unsere Trainer werden Sie individuell betreuen um Ihr Ziel zu verwirklichen ...
    

Der PADI Divemaster ...
ist der erste Schritt in den Profi-Bereich.

Das Aufgabengebiet eines Divemasters ist umfangreich und verantwortungsvoll. Das Betreuen zertifizierter Taucher an Land und unter Wasser erfodert eine gute Panung und Einschaetzung der Tauchbedingungen und der gefuehrten Gruppen. Beim assistieren in der Ausbildung benoetigt ein Divemaster gutes Einfuehlungsvermoegen und Beobachtungsgabe. Ein PADI Divemaster wird nach seiner Ausbildung auch selbstaendig Programme, wie z.. B. den Schnorcheltaucher trainieren duerfen. Nach einem intensiven 6 Wochen Training in Theorie und Praxis ist es dann soweit.
Mit Ihrer Zertizierung zum PADI Divemaster koennen Sie Ihre Fertigkeiten resolut anwenden und mit netten Menschen Ihre Tauchbegeisterung teilen.

Der PADI Assistant-Instructor ...
ist der beste Weg zum Instructor.

Ein Assistant Instructor solle seine Tauchfertigkeiten auf Instructor Nineau beherrschen - ein Schwerpunkt Ihrer Ausbildung bei uns. Wir bieten Ihnen ueber 15 Jahre Trainingserfahrung und begleiten Sie gerne auf Ihrem Weg zum hochqualifizierten Trainer. Ein Lehrreicher Kurs mit viel Wissen und Spass erwartet Sie, denn mit Ihrer Zertifizierung zum Assistant-Instructor duerfen Sie unter indirekter Superversion eines Tauchlehrers selbstaendig die Wissenvermittlung von Tauchbeginnern uebernehmen.
Wir bieten Ihnen eine optimale Vorberbereitung auf Tauchlehrer-Niveau, so dass der naechste Schritt  Ihnen viel leichter fallen wird.

 

Neue Wege für Ihren Erfolg als Profi ...

Der SSI Dive Guide (DG) ist der erste SSI Leadership Level

Die Aufgabe des SSI Dive Guides ist die Planung und Durchführung von sicheren und erlebnisreichen Tauchgängen für brevetierte Taucher. Der Dive Guide muss in der Lage sein, Gruppen individuell zu bereuen, Wünsche und Bedürfnisse der Taucher zu erkennen und diese umzusetzen zu können. Dabei ist es wichtig, dass der Dive Guide sein Auge so schult, dass er in der Lage ist, brevetierten Tauchern Hilfestellungen geben zu können um entspannte Abenteuertauchgänge zu erleben.
Aufgrund der Flexibilität des Programmablaufs kann es nahezu an jedermanns Bedürfnisse angepasst werden. Nach dem erfolgreichen Abschluss haben Sie mehrere Optionen, als SSI Dive Guide zu arbeiten oder Ihre Karriere mit dem "Science of Diving Specialty" und damit automatisch als Divemaster (DM) weiter auszubauen. "Science of Diving" ist ein Theorie-Spezialkurs, der detaillierte Informationen zu den Themen Physik, Physiologie, Dekompressionstheorie, Ausrüstung und Umwelt bietet.

Der SSI Divemaster (DM)

Als SSI Divemaster können Sie zusätzlich SSI Instructoren bei der Ausbildung in Theorie, Pool (confined) und Freiwasser assistieren. Dadurch gewinnen Sie wertvolle Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich Tauchausbildung von Beginnern bis zu Professionals. Hiermit stellen Sie Ihre Weichen, nach dem Dive Control Spezialist Kurs weltweit als SSI Tauchlehrer Anerkennung fuer Ihre hochwertige Ausbildung zu erhalten.
Ihr Weg kann sein: SSI Master Diver -> SSI Diveguide -> SSI Divemaster -> SSI Dive Con
oder SSI Master Diver -> SSI Dive Con